Der Milben-Lebenszyklus: 4 einfache Tipps, um die Milben zu bekämpfen!

Die Milben sind mikroskopische Organismen, die bei manchen Menschen allergische Reaktionen auslösen können, mit Symptomen ähnlich wie Pollenallergien, und sogar Asthma. Das Lieblingsschlachtfeld der Milben ist unser Schlafzimmer, besonders Matratzen und Kopfkissen.

Die Milben-Lebenszyklus: 4 einfache Tipps, um die Milben zu bekämpfen!

Mit einigen Maßnahmen können Sie aber sie unter Kontrolle halten. Um die unkontrollierte Verbreitung dieser Mikroorganismen zu verhindern, es ist nützlich, den Lebenszyklus der Milben wissen.

Wenn Sie oder jemand in Ihrer Familie aus Milbenallergien leidet, verpassen Sie diesen Artikel nicht!

Alles beginnt mit uns

Ja, stimmt! Die Hauptstoffen und Bestimmungsfaktoren der Milben-Reproduktion sind wir, oder besser, unsere Haut. In der Tat, während der Nacht, verlieren wir viele Hautschuppen, die Grundnahrungsmittel für die Hausstaubmilben sind.

Die Umweltfaktoren und die Milben

Wenn man die Lieblingsspeise der Milben mit Wärme und Feuchtigkeit einer Matratzen kombiniert, dann bildet man ihr ideales System:

  • Epithelzellen;
  • Körperwärme;
  • Luftfeuchtigkeit.

 

Die Milben-Verbreitung

Nun, dass die Milben in ihrer idealen Umwelt sind, vermehren sie sich für Tausende. Eine weibliche-Milbe kann bis zu 300 Eier produzieren! Aber das ist noch nicht alles. In der Tat sind es nicht die Milben, die die allergischen Reaktionen verursachen, sondern ihre Absonderungen.

Während der Wintersaison, aufgrund der Erwärmung, wird die Luft im Schlafzimmer trocken, und die Feuchtigkeit vermindert sich. Dann vermindern sich auch die Milben.

4 einfache Tipps, um die Milben zu bekämpfen

Es ist sehr wichtig für Ihre Gesundheit, diese 4 einfache Tipps zu folgen. Denn sie können erheblich dazu beitragen, die allergischen Symptomen zu reduzieren:

  1. Waschen Sie die Bettwäsche und Kissenbezüge wöchentlich bei hohen Temperaturen,  mindestens 90°C;
  2. Belüften Sie den Raum jeden Tag, vor allem Matratzen und Kopfkissen;
  3. Entfernen Sie alles aus dem Zimmer, da eine ideale Umwelt für Milben sein könnte: Teppiche, Gardinen, Bücher, Plüsch;
  4. Während des Winters sollte die Temperatur in Ihrem Schlazimmer nicht hoch sein.

Außerdem, ein aus antiallergischen Matratze und Kopfkissen bestehende Bett-System, mit  einer Latex- oder Viscoelastischmatratze (waschbar bei hoher Temperaturen), hilft diese lästigen Mikroorganismen zu bekämpfen.

Ist Ihr Schlafzimmer nicht geeignet für Menschen mit Milbenallergie?

Worauf warten Sie doch! Beginnen Sie sofort, Ihre Milbenallergie zu kämpfen. Machen Sie Ihre Schlafzimmer gesünder. Finden Sie jetzt die Matratzenhändler in Ihrer Nähe oder wenden Sie sich an uns, und vertrauen Sie auf unsere Schlafexperten!

Geschrieben von Manifattura Falomo - Marketingbüro

Hinterlasse eine Antwort

Ein Viertel unseres Lebens verbringen wir im Bett, “gesund schlafen” um gesunder zu leben.

Händler Suchen

Um Infos zu haben, kontaktieren Sie uns, wir werden Ihnen die Adresse des Verkäufers mitteilen, der in Ihrer Nähe ist.

Anfrage

 

Der “Gesund Schlafen” Blog

Lesen Sie interessante Artikeln rund um das Thema “Gesund Schlafen”, mit mehr als 250 Inserate und Tipps. Nutzen Sie unsere Erfahrung.

Mehr

 

Kontaktformular

Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen haben, können Sie uns eine E-Mail schicken, wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Schicken Sie uns eine E-Mail

 

Garantie und Pflegehinweise

Alle Falomo Matratzen haben eine 5 Jahre Hersteller Garantie.

Garantie Herunterladen