Schlafen, um zu vergessen – dafür brauchen wir unseren täglichen Schlaf

Warum schlafen wir? Eine Frage, die die Menschheit seit tausenden von Jahren beschäftigt und auf die es nie eine eindeutige Antwort gegeben hat.

Schlafen, um zu vergessen – dafür brauchen wir unseren täglichen Schlaf

Schlaf dient dazu, den Körper mit neuer Energie zu versorgen und die Gedanken im Kopf zu verarbeiten, sodass man am darauffolgenden Tag richtig durchstarten kann.

Doch laut einiger Forscher gibt es noch andere Gründe, weshalb wir die Notwendigkeit verspüren, jede Nacht zu schlafen:

Der Körper ruht, doch der Verstand schläft nie

Jedes Mal, wenn wir in Morpheus Arme fallen, geschehen wirklich viele Dinge in unserem Kopf. Denn obwohl sich unser Körper fast regungslos zwischen den Decken kuschelt, steht der Verstand sicherlich nicht einfach still.

Die besondere Macht einer erholsamen Nacht

Während des Tages muss unser Gehirn unzählige Informationen verarbeiten. Ganz zu schweigen von dem erlernten Wissen und den Dingen, an die wir uns erinnern müssen.

Erholsamer Schlaf ermöglicht es unserem Gehirn all diese Informationen zu verarbeiten und abzuspeichern. So entstehen Millionen neue neuronale Verknüpfungen, die es uns ermöglichen, Dinge zu begreifen und in Erinnerung zu behalten.

Doch nicht jede Information hat es verdient, in Erinnerung zu bleiben!

Die Synaptische Homöostase-Hypothese

Eine komplizierte Formel, die ein einfaches Konzept erklärt: Während wir schlafen, entscheidet unser Gehirn, woran wir uns nicht erinnern müssen und löscht die Erinnerungen entsprechend.

Auch die Synapsen brauchen Schlaf: Deshalb gönnen sie sich nachts eine geringe Leistungsminderung, um sich wieder aufladen zu können und am darauffolgenden Tag wieder neue Informationen abspeichern zu können.

Das Gehirn – ein personalisierter Therapeut

Während wir schlafen, überprüft, verarbeitet und analysiert unser Gehirn alle Informationen, die wir im Laufe des Tages erhalten haben. Hierbei wird allerdings die emotionale Empfindung außer Acht gelassen.

Die Norepinephrin-Level sinken über Nacht, weswegen beim Aufwachen die negativen, an bestimmte Geschehnisse verknüpften Gefühle, sanft gedämpft werden.

Gut schlafen, um im Kopf gesund und fit zu bleiben

Achten Sie nachts auf einen erholsamen Schlaf und Sie werden merken, wie auch Ihre Stimmung und Lernfähigkeit davon profitieren wird.

Finden Sie jetzt Ihr ideales Bettsystem!

Hinterlasse eine Antwort

Ein Viertel unseres Lebens verbringen wir im Bett, “gesund schlafen” um gesunder zu leben.

Händler Suchen

Um Infos zu haben, kontaktieren Sie uns, wir werden Ihnen die Adresse des Verkäufers mitteilen, der in Ihrer Nähe ist.

Anfrage

 

Der “Gesund Schlafen” Blog

Lesen Sie interessante Artikeln rund um das Thema “Gesund Schlafen”, mit mehr als 250 Inserate und Tipps. Nutzen Sie unsere Erfahrung.

Mehr

 

Kontaktformular

Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen haben, können Sie uns eine E-Mail schicken, wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Schicken Sie uns eine E-Mail

 

Garantie und Pflegehinweise

Alle Falomo Matratzen haben eine 5 Jahre Hersteller Garantie.

Garantie Herunterladen