5 schlechte Gewohnheiten, die Ihnen das Erwachen vermiesen können

Schlafen Sie jede Nacht genug und können tagsüber trotzdem nicht richtig durchstarten?

5 schlechte Gewohnheiten, die Ihnen das Erwachen vermiesen können

Wenn Sie Ihre guten nächtlichen Schlafstunden nicht verschwenden wollen, fallen Sie nicht auf diese 5 schlechten Gewohnheiten rein, die Ihnen das Erwachen vermiesen können.

1. Die “Snooze”-Funktion

Die “Snooze”-Funktion

Die schlechteste Erfindung überhaupt für gesunden Schlaf. Den Weckzeitpunkt wiederholt um 5-10 Minuten hinauszuzögern bewirkt nichts anderes, als unseren zirkadianen Rhythmus zu stören.

2. Noch vor dem Aufstehen das Handy checken

Noch vor dem Aufstehen das Handy checken

Eine Studie der Univerity of British Columbia belegt, dass Menschen, die unmittelbar nach dem Aufwachen ihre E-Mails, Facebook, Nachrichten und Anderes auf ihrem Handy checken, eher zu Stress neigen. Die beste Lösung? Dem Smartphone den Zutritt ins Schlafzimmer gänzlich verwehren.

3. Das Dehnen vergessen

Das Dehnen vergessen

Anstatt die Zeit mit dem eigenen Smartphone zu verschwenden, ist es besser einige Dehnübungen zu machen. Das lässt sich auch im Bett schon kurz nach dem Aufwachen gut umsetzen. Man kann dieses Ritual auch noch nach dem Aufstehen einige Minuten weiterführen.

4. Dinge zwischen Tür und Angel erledigen

Dinge zwischen Tür und Angel erledigen

Damit bloß keine wertvollen Schlafminuten verloren gehen, stellen Sie Ihren Wecker sehr knapp ein oder noch schlimmer, machen ungesunden Gebrauch der "Snooze"-Funktion? Sehr schlechte Gewohnheiten, die sofort abgelegt gehören. Nehmen Sie sich die Zeit alles in Ruhe zu erledigen: Dehnen, Duschen, Frühstücken und möglicherweise auch eine kurze Unterhaltung mit dem Partner.

Es ist außerdem zu empfehlen, die Kleidung für den darauffolgenden Tag und die Arbeitstasche bereits am Vorabend vorzubereiten. Den Ablauf des Folgetages bereits geplant zu haben, kann weiterhin hilfreich sein, das Aufwachen entspannter anzugehen.

5. Fenster oder Gardinen nicht öffnen

Fenster oder Gardinen nicht öffnen

Der erste Handgriff, den man sich unmittelbar nach dem Aufstehen angewöhnen sollte? Die Fenster öffnen und die Sonnenstrahlen hineinlassen, sodass sie auch auf unseren Körper wirken können.

Legen Sie die schlechten Gewohnheiten ab und finden Sie Ihren perfekten Schlaf

Wählen Sie einen gesunden Lifestyle und gute Gewohnheiten, die Ihr Leben verbessern können: Schlafen Sie auf einem qualitativ hochwertigem Bettsystem, das Ihren körperlichen Bedürfnissen entspricht und genießen Sie hervorragende Schlafstunden.

Hinterlasse eine Antwort

Ein Viertel unseres Lebens verbringen wir im Bett, “gesund schlafen” um gesunder zu leben.

Händler Suchen

Um Infos zu haben, kontaktieren Sie uns, wir werden Ihnen die Adresse des Verkäufers mitteilen, der in Ihrer Nähe ist.

Anfrage

 

Der “Gesund Schlafen” Blog

Lesen Sie interessante Artikeln rund um das Thema “Gesund Schlafen”, mit mehr als 250 Inserate und Tipps. Nutzen Sie unsere Erfahrung.

Mehr

 

Kontaktformular

Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen haben, können Sie uns eine E-Mail schicken, wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Schicken Sie uns eine E-Mail

 

Garantie und Pflegehinweise

Alle Falomo Matratzen haben eine 5 Jahre Hersteller Garantie.

Garantie Herunterladen