Die Sommerzeit kommt: 5 kuriose Fakten, von denen Sie bisher vielleicht noch nichts wussten

Der Frühling kommt und mit ihm der Zeitpunkt, die Uhr eine Stunde vorzustellen!

Die Sommerzeit kommt: 5 kuriose Fakten, von denen Sie bisher vielleicht noch nichts wussten

Wessen Idee war es? Wie sehen die negativen oder positiven Auswirkungen aus? Wie lange braucht man, um sich daran zu gewöhnen? Finden Sie in diesem Artikel die Antworten darauf und vieles mehr!

1. Eine geniale Idee, um Energie zu sparen

Es war Benjamin Franklin 1784, der als Erster die Idee einer “eingestellten” Uhrzeit äußerte, um einer Energieersparnis zu verhelfen. Seine Idee blieb bis Anfang des 20. Jahrhunderts “nur” eine Idee, bis aufgrund der verheerenden finanziellen Folgen des Ersten Weltkrieges die englische Regierung eine British Summer Time verabschiedete.

2. Wie lange braucht es, um sich an die neue Uhrzeit zu gewöhnen?

Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten, da die Reaktion auf die Zeitumstellung sehr stark und subjektiv vom Individuum abhängt.

Der Forscher Till Roenneberg der Ludwig-Maximilians-Universität in München hat nach Ausführung einiger Studien geäußert, dass sich unser Körper höchstwahrscheinlich nie an die Zeitumstellung gewöhnt, da sich unsere innere Uhr nicht so einfach umstellen lässt wie die auf dem Nachtkästchen.

Andere Studien hingegen sprechen von 3 Wochen, die es braucht, um sich an die neue Zeit zu gewöhnen.

3. Wann hat man die größten Beschwerden?

Der Montag und der Dienstag nach der Zeitumstellung sind die kritischsten Tage: Durch die höhere Anzahl an Sonnenstunden wird die Ausschüttung von Melatonin, dem Hormon, das unseren Schlaf-Wach-Rhythmus steuert, beeinflusst.

Deshalb ist es wichtig, nicht in Panik zu geraten und auf natürliche Hilfsmittel und Entspannungstechniken zurückzugreifen, um die möglichen Symptome abzuschwächen, die mit einer eventuellen Schlaflosigkeit zusammenhängen könnten.

4. Wer leidet verstärkt unter der Zeitumstellung?

Ohne Zweifel leiden die Personen, die aufgrund ihrer Gewohnheiten später schlafen gehen und somit auch später aufstehen, stärker unter dem früheren Einbruch des Tageslichts.

5. Gibt es überhaupt positive Auswirkungen?

Natürlich! Die höhere Anzahl an Sonnenstunden hat viele positive Auswirkungen auf unseren Körper: morgens von der Sonne wach geküsst zu werden, statt von Finsternis umhüllt aufzuwachen, kann nur für gute Laune sorgen!

Lassen Sie sich von einem Händler in Ihrer Nähe beraten und wählen Sie eine Matratze, ein Lattenrost und eine Bettdecke mit Kopfkissen, die Sie jede Nacht großartig schlafen lassen werden!

Geschrieben von Manifattura Falomo – Marketingbüro

Hinterlasse eine Antwort

Ein Viertel unseres Lebens verbringen wir im Bett, “gesund schlafen” um gesunder zu leben.

Händler Suchen

Um Infos zu haben, kontaktieren Sie uns, wir werden Ihnen die Adresse des Verkäufers mitteilen, der in Ihrer Nähe ist.

Anfrage

 

Der “Gesund Schlafen” Blog

Lesen Sie interessante Artikeln rund um das Thema “Gesund Schlafen”, mit mehr als 250 Inserate und Tipps. Nutzen Sie unsere Erfahrung.

Mehr

 

Kontaktformular

Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen haben, können Sie uns eine E-Mail schicken, wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Schicken Sie uns eine E-Mail

 

Garantie und Pflegehinweise

Alle Falomo Matratzen haben eine 5 Jahre Hersteller Garantie.

Garantie Herunterladen