Federkernmatratzen oder Latexmatratzen?

Wenn unentschlossen Sie sind in den Kauf einer Matratze und alle Arten von Matratzen auf dem Markt werden Sie in Schwierigkeiten zu bringen, fahren Sie bitte diesen Artikel zu lesen, den die Latexmatratzen mit Federkernmatratzen vergleicht und geben Sie eine Übersicht mit den "Profis" und "Wider" der beiden.

Federkernmatratzen oder Latexmatratzen?

Die Latexmatratzen werden von Manifattura Falomo gemacht, sind “Fantaghirò”, “Ortopedical” und “Idea Blu”. Diese Matratzen sind aus Latex und die Form folgt genau Ihrem Körper. Der Schulter und Beckenbereich sind synchronisiert und bieten eine leichte Vertiefung, dadurch wird die Energie frei gesetz, die zur Stützung der Beckenwirbel benutz wird, und dank diese Effekt behält die Wirbelsäule ihre natürliche Form.

Die Latexmatratzen sind stark durch die Auflagefläche beeinflusst, deshalb soll der Bettrahmen zusammen ausgewählt werden.

Federkernmatratzen

Die Federkernmatratzen von Manifattura Falomo werden nach dem System Bonnell hergestellt und waren das Ergebnis von kontinuierlicher Innovation seit Ihrem Erscheinen im Jahre 1871, als der deutsche Heinrich Westphal die Federkernmatratzen erfunden.

Die Federkernmatratzen, die werden von Manifattura Falomo gemacht, sind geräuschlos und gleichzeitig elastisch, um für die Matratze Komfort und Langlebigkeit zu garantieren.

Die Federkernmatratzen werden kaum durch die Auflagefläche beeinflusst und garantieren eine ausgezeichnete Unterstützung.

Wir offen dass diese Artikel hat Ihnen den Unterschied zwischen Latex und Federkernmatratzen zu verstehen geholfen, wir wünschen, zählen Sie zu unseren ausgeruht Kunden.

Geschrieben von Manifattura Falomo - Marketingbüro

Hinterlasse eine Antwort