Bruxismus: wie man aufhört, bei Nachts mit dem Zähnen zu knirschen?

Der Bruxismus ist die Gewohnheit, oft unfreiwillig, mit den Zähne knirschen. Etwa 20 Prozent der Erwachsenen diese lästige Erkrankung darunter leiden, die vor allem während des Schlafes tritt auf.

Bruxismus: wie man aufhört, bei Nachts mit dem Zähnen zu knirschen?

Zähneknirschen bei Nachts ist schändlich, nicht nur für Ihr Zahnfleisch, sondern auch für Ihre Schlaf Qualität, und für die Schlaf Qualität Ihres Partner!

Wenn Sie oder jemand in Ihrer Familie an dieser Erkrankung leiden, lesen Sie dieser Artikel, und entdecken Sie, wie Ihren Schlaf zu verbessern und diese lästige Angewohnheit loszuwerden!

Was sind häufige Ursachen für Zähneknirschen oder Bruxismus?

Die Ursachen für Bruxismus sind vielseitig: In den meisten Fällen wird Bruxismus durch Stress oder psychische Probleme ausgelöst oder ein unbewusster Versuch, um okklusale Interferenzen zu beseitigen.

Wie kann man diese schlechte Angewohnheit reduzieren?

Es gibt im Folgenden 3 einfache Tipps, um der Nacht-Bruxismus zu reduzieren oder eliminieren.

  1. Reduzieren Sie die Stress: Sie ist eine der häufigsten Ursachen für Bruxismus. Denken Sie nicht über die Probleme des Alltags, während Sie im Bett sind! Man könnte Ihnen helfen, Entspannungsübungen einzusetzen, vor dem Schlafgehen!
  2. Nehmen Sie ein heißes Bad: Auch in diesem Fall, alle Muskeln des Körpers entspannen, dank das heißes Wasser.
  3. Vermeiden Sie koffeinhaltige oder Alkohol Getränke während des Abends: Auch wäre es besser, den Rauch zu vermeiden, nicht nur für Bruxismus!

Wenn auch nach der Stress Reduzierung, werden Sie nicht Zähneknirschen aufhören, so sollten Sie eine Termin beim Zahnarzt machen, müssen Sie möglicherweise ein individuelle Zahnschutz (ein bestimmtes Gerät, um mit den Zahnen nicht zu knirschen).

Vergessen Sie nicht, eine gute Schlaf zu haben!

Ein unangebracht Schlaf ist eine der führenden Ursachen von Stress, sowie ein Bett-System, das ist nicht für unsere Physikalische Eigenschaften geeignet: Die Situation würde verschlimmern, wegen einer Rückenschmerzen oder einer Nackenschmerzen, die durch eine falsche Matratzen oder Kopfkissen verursacht werden.

Starten Sie heute Abend, um besser zu schlafen, finden Sie jetzt der Matratzenhändler in Ihrer Nähe und fördern Sie einen gesunden Schlaf!

Geschrieben von Manifattura Falomo – Marketingbüro

Hinterlasse eine Antwort