Mango: Sommerobst, das zu besserem Schlaf verhilft

Mango ist das Sommerobst par excellence. Dank ihres süßlichen Geschmacks und dem saftigen sowie wohlriechenden Fruchtfleisch, ist sie die perfekte durstlöschende Frucht für die heißen Sommermonate.

Mango: Sommerobst, das zu besserem Schlaf verhilft

Unter den Obstsorten, ist die Mango allerdings auch am nährstoffreichsten. Erfahren Sie hier all ihre Eigenschaften:

Die Mango gilt als exotische Frucht und stammt aus dem antiken Asien. Heutzutage wird sie auch in Europa angebaut, hauptsächlich aber entlang Italiens Nordküsten.

Wussten Sie, dass Mangos als „Superfood” gelten? Viele wissenschaftliche Studien bestätigen das und verhalfen ihr dank ihres bemerkenswerten Nährstoffgehalts sowie gesundheitsfördernder Eigenschaften zum Titel „König der exotischen Früchte“.

Natürlicher Grippehemmer

Mangos sind eine hervorragende Quelle an Vitaminen der Gruppen A und C, die Atemwegsbeschwerden vorbeugen können. Die Schale dagegen ist reich an Antioxidantien, Phytonährstoffen, Carotinoiden sowie Polyphenolen. Trinkt man ihren Saft, kann man damit Bronchien schützen und trockenen Husten sowie Grippesymptome lindern.

Senkt den Bluthochdruck

Dank des hohen Magnesium- sowie Kaliumgehalts, ist der Verzehr von Mangos ideal, wenn man unter Bluthochdruck leidet.

Ein Alliierter gegen Anämie

Mangos werden aufgrund des hohen Eisengehalts gerne bei der Behandlung von Anämie eingesetzt, da sie die Produktion von roten Blutkörperchen fördern.

Der richtige Partner für den Intellekt

Der hohe Gehalt an Vitamin B6 fördert die Gehirnfunktionen, wohingegen Gedächtnis und Konzentration dank des Glutamins gestärkt werden.

Hervorragender Energielieferant

Dieses Obst wirkt nicht nur Stress und körperlicher Erschöpfung entgegen sondern stärkt auch die Immunabwehr. Dies dank wichtiger Oligominerale wie Kalium, Magnesium, Kupfer und Schwefel.

Anti-Aging-Obst

Reich an Vitamin A, C sowie Beta-Carotin, hemmen Mangos die Vermehrung von freien Radikalen. Außerdem stimuliert der regelmäßige Verzehr die Kollagenproduktion, wodurch die Haut gesund und strahlend erscheint.

Fördert den Schlaf

Laut vieler Forscher besitzen Mangos schlaffördernde Eigenschaften, wodurch schlaflose Nächte der Vergangenheit angehören. Sie könnten außerdem, um gefühlsbedingte Anspannungen zu lindern, mal einen Aufguss mit Mangoschalen trinken.

Wie isst man Mangos?

Die beste Art, um in den Genuss dieser Frucht zu kommen ist pur, also geschält und in Scheiben oder Würfel geschnitten. Man kann sich aber auch austoben und mit neuen Geschmäckern experimentieren, indem man sie beispielsweise mit einem Salat oder Gemüsegerichten isst.

Wie isst man Mangos?

Warum nicht ein durstlöschendes Dessert?

Hierzu das Fruchtfleisch einer Mango mit ca. 200 ml Milch in den Mixer geben und zu einem cremigen und homogenen Brei verrühren. Der Geheimtipp: Eine reife Aprikose hinzufügen.

Wenn Sie eine Leidenschaft für Smoothies haben, verpassen Sie nicht unsere Rezepte für ein großartiges Erwachen!

Warum nicht ein durstlöschendes Dessert?

Aber bitte nicht vergessen: Guter Schlaf im Sommer beginnt bei der richtigen Matratze!

Während der heißen Jahreszeit kann es wirklich schwer fallen, erholsam zu schlafen. Sich richtig zu ernähren ist wichtig, aber genauso wichtig ist es auf einer frischen und atmungsaktiven Matratze zu schlafen. Entdecken Sie alle Eigenschaften von Balance Hypoallergisch sowie Physio Clima Gel, für garantiert hygienischen und frischen Schlaf.

 

Hinterlasse eine Antwort