Warum ist Schlafen so schön?

Egal, wie hart es bei der Arbeit, an der Uni oder mit der Familie war – wenn wir einschlafen, gehört der Stress des Alltags zur Vergangenheit und wir können uns sorglos erholen!

Warum ist Schlafen so schön?

Aber warum wird Schlafen als so schön empfunden? Hier sind unsere 7 Gründe!

1. Energie auftanken

Nach einem langen Arbeitstag hat jeder eine gesunde Erholung verdient. Also Augen zu und Gehirn aus – erst dann kann der Körper frische Zellen generieren!

2. In eine Traumwelt eintauchen

Träume sind oft ausgefallen und unvorhersehbar. Außerdem erleben wir in Träumen außerordentliche Dinge, die im Alltag unmöglich wären – einige fliegen wie Vögel, andere unterhalten sich mit Promis, auf einer Schokoladencouch sitzend. All dies wäre in der Wirklichkeit völlig unvorstellbar!

3. Pyjamas

Nichts ist wärmer und bequemer als Schlafanzüge… und zwar besonders im Winter! Schlüpfen Sie in einen gemütlichen Schlafanzug! Dann sind enge Jeans, Stöckelschuhe und lästige Sakkos nur noch eine ferne Erinnerung!

4. Zeit fürs Kuscheln

Wenn Sie einen Lebensgefährten haben, dann ist die Nacht ein idealer Augenblick, um Nähe zu erfahren und gemütlich zu kuscheln.

5. Ah, wie die Zeit fliegt…

Kinder fiebern der Ankunft des Weihnachtsmanns, Erwachsene dem Start in den Urlaub entgegen – wenn Sie etwas kaum erwarten können, dann gehen Sie schlafen, und in einem Wimpernschlag ist der nächste Morgen mit dem lang erwarteten Ereignis schon da!

6. Ätzende Tage vergessen

Ätzende Tage hat irgendwann jeder – schlafen Sie am besten drüber und freuen Sie sich auf einen weiteren, hoffentlich viel besseren Tag!

7. Schlafen tut gut

Wer lang genug schläft, ist gegen Bluthochdruck, Cholesterin und Herzkreislauferkrankungen weniger anfällig. Außerdem ist der Schlaf ein natürliches Heilmittel für die Haut.

Finden Sie ein passendes Bettsystem und Sie werden den Schlaf noch mehr genießen!

Hinterlasse eine Antwort